Bild nicht gefundenBild nicht gefundenBild nicht gefundenBild nicht gefundenBild nicht gefunden

Gästebuch

Einen neuen Eintrag schreiben

Seite: 1 2 3 4 5 6

Beate Irmisch, am 09.04.2013 um 18:19 Uhr:

Hallo Ihr Theaterleut der Weiß-blauen Bühne!
Ich wünsche Euch für Eure nächsten Aufführungen viel Glück und toi toi toi!
Herzliche Grüße aus der Eifel
Beate Irmisch

Ernstl, am 06.04.2013 um 18:17 Uhr:

Servus Zusammen!
Was Ihr da gestern Abend abgezogen habt - SUPER, SUPER!!
Eine ganz tolle Premiere mit einer ganz tollen Komödie ist
Euch da gelungen. Gratulation! Wir haben den ganzen Abend
so viel gelacht wie lange nicht mehr. Kompliment vor allem
an alle Mitwirkenden, wo jeder die genau richtige Rolle wie
auf den Leib geschneidert spielte!!
Ich hoffe, dass Euch der Schlussapplaus auch entsprechend
entlohnt hat.
Bis zum nächsten Wiedersehen mit dem Dank für einen
tollen Theaterabend grüßt Euch aus Schrobenhausen,
Ernst mit seinen Theaterfreunden

Ute und Wolfgang Seifert, am 20.11.2012 um 18:38 Uhr:

Hallo,liebes Weißblaue Team,
Seit über 25 Jahren gehen wir mit Freunden in euer Theater und
sind jedesmal begeistert von den Stücken und von den genialen
Schauspielern. So war das auch wieder am Sonntagnachmittag
18.11.12. Der bayerische Dialekt, und die tolle Besetzung die alle super
spielten, brachten uns immer wieder zum lachen.
Wir freuen uns auf das nächste Stück,bis bald
Ute und Wolfgang Seifert

Ernst Zuber, am 03.11.2012 um 21:35 Uhr:

Servus Zusammen!
Wir möchten uns für den gestrigen Theaterabend ganz herzlich bedanken.
Ihr ward wieder "Sauguad" und habt wieder supergespielt.
Großes Kompliment an alle Schauspieler, wo jeder seine Rolle
hervorragend lebt und an uns weitergibt.
Ein Lob auch an die Bühnenbauer, ist sehr gut gelungen.
Macht alle weiter so.... wir kommen gerne wieder, so wie in
den letzten zehn Jahren.

Herzliche Grüße aus Schrobenhausen sendet Euch,
Ernst mit seinen Theaterfreunden

Birgit Hertel & Christian Mügge, am 21.10.2012 um 13:02 Uhr:

Bis aus Berlin sind wir angereist, um Euer Stück zu sehen. Einfach bärig, pfundig , pfeningguat ......
"Alles Gute" zu Eurem 60 jährigem Jubiläum machts weida so

Birgit und Christian

Christine, am 29.03.2012 um 01:37 Uhr:

Es ist nicht mehr der erste Besuch bei Euch und ich stelle fest, daß ihr mit Leidenschaft und Begeisterung Theater spielt! Ihr seid großartig!
Mit jedem Stück werdet ihr besser und es ist jedes Mal ein Genuss, bei Euch einen lustigen Abend zu verbringen.
An die Bühnenbauer und Bühnengestalter ein Riesenkompliment - Wie sie aus einer kleinen Bühne ein grandioses Bühnenbild erschaffen ist grandios!

Ich komme wieder - sehr gern!
Vielen Dank für die Abende!!

Viele Grüße
Christine

Hans Erhard, am 27.03.2012 um 18:22 Uhr:

Ich habe am Wochenende des Vampier stück gesehen und es hat mir sehr gut gefallen. War mal wieder ein toller abend bei der weiß-blauen bühne.
Freu mich schon auf das zweite Theaterstück.

Bis bald also

Korbi, am 25.03.2012 um 15:02 Uhr:

Servus,

ich wollte ein sehr großes "LOB" an die Schauspieler des Stücks "Der Vampir von Zwickelbach" aussprechen, ihr hab das alle super gut gespielt. Ich hab es mir ganze drei mal angesehen und es war jedes mal noch lustiger.
Auch ein Lob an den Bühnenbau war ein super Bühnenbild.
Macht alle weiter so...

Schöne Grüße

Marianne Mayer, am 18.03.2012 um 22:32 Uhr:

Hallo,
wir waren heute im Theater und haben uns den Vampir von Zwickelbach angeschaut. Es war richtig schön, die Theaterspieler waren sehr gut - ein amüsantes Stück.

Weiter so, wir freuen uns schon auf das nächste Theaterstück

Servus, Marianne & Leo

David (Website), am 01.02.2012 um 16:53 Uhr:

Moin!

War am letzten Samstag bei eurer Aufführung und muss sagen einfach super!! Vom Ambiente angefangen bis über die schauspielerischen
Leistungen, ein toller Theaterabend.

Grüße

Chris, am 04.12.2011 um 22:34 Uhr:

Hallo zusammen,
War heute mein erster Kerzerlabend und ich kann echt nur gratulieren. Einfach schön die Mischung mit besinnlichen und ernsten Weihnachtsthemen. Lustiges und fetziges (Babysittersong). Allen ein frohes Fest und ein herzliches dankeschön für den tollen Abend.

Pilz Inge, am 02.12.2011 um 09:46 Uhr:

"Be(t)reutes Wohnen" - ein gutes Thema. Ich muss allerdings bei diesem Tohuwabohu meine Einstellung zu diesem Thema rein persönlich nochmals überdenken. Aber im Ernst: Vom Bühnenbau, der Besetzung und was sonst noch alles dahintersteckt, einfach Klasse. Unsere Spieler wachsen über sich hinaus. Ein dickes Lob an alle. Inge

Hilke, am 02.06.2011 um 10:14 Uhr:

... gut Ding braucht Weile...
Liebe Daggi, lieber Roger,
ich möchte mich ganz herzlich für den tollen Ausflug und die super Organisation vor Ort bedanken.
Es war ein wunderschönes Wochenende!
Vielen Dank!!!! Hilke

Birgit Edelmann-Sigl (Website), am 19.04.2011 um 12:20 Uhr:

liebes Theaterteam, wir möchten euch ein großes Kompliment machen! Ich weiß nicht ob ich je in einem Stück so gelacht habe als, wie in diesem!! Danke für diesen tollen und unvergleichbaren Abend! Theater 1A...

Renate Twells, am 03.04.2011 um 17:25 Uhr:

Liebe Truppe von "Mamas neuer Mann", ich danke euch allen nochmal recht herzlich für die tolle Proben- und Spielzeit! Es herrschte völlige Disziplin, Harmonie und Spaß am Spiel, sowas kann man sich nur wünschen. Ein großes Kompliment an unsere drei "Neuen": Ihr ward suuuper! Ich hoffe, wir können bald wieder alle sagen "Ran an den Speck!" für ein neues Stück. Und ein besonderes Lob von mir an unsere Suffleuse Inge: Die hat es förmlich "gerochen", wenn ich meinen Text nicht mehr wusste! Schee wars mit eich olle!
Es grüßt euch alle herzlich euere "Gretl"

Axel Rüttinger, am 31.03.2011 um 13:23 Uhr:

Grias Eich.
Habe selten so gelacht! Die Inszinierung und die Besetzung des Stückes waren einfach klasse und die Rollen wie auf den Leib geschneidert! Macht weiter so!
Liabe Grias Axel

Klaus Meyer, am 25.03.2011 um 10:07 Uhr:

Ich schließe mich Inge an und möchte auch allen Akteuren ein großes Kompliment für die tolle Aufführung aussprechen. Jeder Einzelne spielt seine Rolle hervorragend und trifft es auf den Punkt und man kommt von der ersten Minute an aus dem Lachen nicht mehr raus. Daher werde ich das Stück "Mamas neuer Mann" mit Genuss ein zweites Mal anschauen.
Euer Dipferlsch....

Inge Pilz, am 25.03.2011 um 09:09 Uhr:

"Mamas neuer Mann": Vom Bühnenbau bis zu den Aufführungen einfach super, toll, genial. Das Stück reisst die Leute vom Hocker. Ein großes Lob den Zuschauern. Die Mitwirkenden sind super besetzt, die "Neuen" hängen sich genau so rein, wie die "Alten". Macht Spaß mit Euch. Eure Inge

Kirsten Schütt, am 27.01.2011 um 23:00 Uhr:

ja Hilke, ich warte auch auf Post !!!
Habe leider deine e-mail Adresse gelöscht.
Gruß aus Schleswig

Ruth Weßjohann, am 18.01.2011 um 21:06 Uhr:

Hallo Hilke,
Bist ja umgezogen,habe dich lange gesucht.
Bin die Ruth aus Amrum ,bitte schreibe mal zurück! (Ruth u.Eva)
R.wessjohann@gmx.de